webtissimo

Der Fisch hat endlich Wasser und die Geschichte von 552 Routern

| Keine Kommentare

Die Tage einer 64 KBit Anbindung an den Quell des Wissens und Unsinnns sind (endlich) gezählt. Ich habe DSL. Nach jahrelangem Kampf und Odysseen durch die dunkelsten Hotline Kanäle der Telekom steht endlich auch in meinem Kaff (hey, uns gibts sogar bei Wikipedia!) eine DSL Verdrahtung zu Verfügung.

Die Schaltung des Anschlusses erfolgte mehr oder minder problemlos bis auf die Tatsache, dass meine Bude wohl zu dicke Wände hat, oder die Baumeister zu viel Stahl in den Beton gemischt haben. Jedenfalls habe ich auf der Terasse keinen WLAN empfang. Ärgerlich, dass diese FRITZ!Box Fon WLAN 7170 nicht mehr Sendeleistung erbringt. Es muss wohl ein Repeater her, den LINKSYS als „Range Expander“ tituliert. Bin mal gespannt was dieses Teil taugt. Morgen wird bestellt und nach Erhalt daüber berichtet.

Gößere Pannen wie bei Frau Nickel blieben mir glücklicherweise erspart. Ich brauche kein Lager anzumieten um 552 DSL Router unterzubringen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.