webtissimo

Bug im TextMate Blogging Bundle

| Keine Kommentare

Wer sich wie ich wundert, dass das Blogging Bundle seit dem Upgrade auf WordPress 2.2.1 seinen Dienst verweigert, dem kommt die Meldung

Received exception:wrong dateTime.iso8601 format

sicher bekannt vor.

Der Grund hierfür ist eben so einfach wie ärgerlich. Die XML RPC Schnittstelle der WordPress Sofware wurde um die Angabe der Zeitzone bei allen Datumsoperationen ergänzt. Bisher wurde hier immer im Kern der Software die Server Zeitzone verwendet. Das Dumme an der Geschichte: Das Blogging Bundle in Textmate verwendet Ruby in der Version 1.8.2. Diese Version unterstützt das Zeitzonen Argument (Z) nicht und fällt deshalb beim Interpretieren von Datumsangaben auf die Nase. So viel zur Technik.

Die Lösung: Es gibt zwei :)

  1. Neue Ruby Version installieren

    Weniger empfehlenswert (zumindest aus meiner Sicht), aber die sauberere Lösung. Wie das geht wird hier ganz gut beschrieben. Ich gehe nicht näher drauf ein, da ich mich sowieso für Variante zwei entschieden habe :)

  2. XML RPC Schnittstelle anpassen

    Im Prinzip ganz einfach: Die XML RPC Schnittstelle von WordPress besteht aus einer Datei namens xmlrpc.php und liegt im Installationsverzeichnis von WordPress. Es genügt in dieser Datei nach der Zeichenfolge \Zzu suchen und diese an allen Fundstellen zu löschen. Speichern, hochladen fertig. So einfach kann das Leben sein.

Es gibt Gerüchte, die WordPress Entwickler würden noch kompatible Änderungen vornehmen, die das Problem beheben, aber seit der Version 2.2.1 wurde bis heute nichts geändert. Bin mal gespannt, ob mir beim nächsten Update TextMate wieder um die Ohren fliegt.

Quellen:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.